Beißer




Auch Beißer gehört zu den typischen "Gegenständen" die ich an sich speziell auf einen Charakter zugeschnitten hatte. D'an, unser trollischer Luftpirat, wollte unbedingt einen Kampfhund (na gut, sollte er sich doch einen kaufen) und hatte außerdem den Anspruch auf einen speziellen, persönlichen Fadengegenstand (Ehrgeiz des SL). Aus dieser Kombination ergab sich Beißer, der allerdings natürlich einen anderen Namen tragen wird, wenn ihn jemand haben will. Ein Troll macht sich in Anbetracht der Geschichte besonders gut, aber alles ist anpaßbar ...

Beißer ist ein theranisches Konstrukt, das allerdings einen eigenen Willen hat, und sich somit seinen "Besitzer" aussucht. Macht was draus; er war schon einige Male die letzte Rettung in hoffnungslos verfahrenen Situationen.


Die Geschichte von Beißer


(Irgendwo in den Westlichen Katakomben, Parlainth)


Komm her, mein alter Freund Scharfzahn. Es geht zu Ende, das spürst du auch, nicht wahr? Die Wärme deines Körpers tut meinen alten, zerschlagenen Knochen gut. Das würde ich natürlich nie zugeben, wenn ich zu Hause in den Donnergipfeln wäre, aber hier sind nur du und ich. Und du verstehst mich, ga'i.
Manchmal frage ich mich, woher du wirklich kommst. Ich weiß, daß ich dich nicht erschaffen habe, so weit reicht meine Macht nicht einmal jetzt, aber du bist damals einfach erschienen, als ich dich brauchte.
Erinnerst du dich noch an diesen eingebildeten theranischen Geisterbeschwörer? Fast hätte er uns geschafft, aber dann bist du aufgetaucht und hast ihm schlicht in die Hand gebissen. Hatte sich was mit dem Zauber. Warum eigentlich? So wie du manchmal reagierst, kann ich mir nicht vorstellen, daß du viel für eine Bande von Garltiks Mitarbeitern übrig hast, wenn es nicht einen speziellen Grund
Ahh, verdammt, es tut weh. So eine primitive Falle hätte ich den Sprücheklopfern einfach nicht zugetraut. Alles hier ist magisch und dann kommt bloß die verdammte Decke runter.
Warum hat mich die alte Drachendame auch nur hier runtergeschickt? Und warum habe ich mich darauf eingelassen? Wir können es einfach nicht lassen, nicht wahr? Einmal Abenteurer, immer Abenteurer. Die Baupläne des Schiffes, das Kohlengrin sucht, müssen hier sein, es gibt keine andere Möglichkeit. Ein Fahrzeug, daß den Astralraum durchqueren kann
Moment mal. Mein altes Trollhirn mag ja manchmal etwas langsam sein. Das kannst du doch auch. Bist du vielleicht ?
Sieh mich nicht so an mit deinen treuen Augen. Ich hab dich echt gern, egal, was du bist. Aber du kannst einen alten Elementaristen nicht so einfach hinters Licht führen. Vielleicht gibst du mir ein Zeichen, wenn ich mit meinen Ideen richtig liege. Und das Nachdenken lenkt mich von der Mauer auf meinen Beinen ab.
Also erstens: Du gehörtest zu diesem Geisterbeschwörer. Hat dir wohl nicht gefallen, was er gemacht hat. Muß ja übel gewesen sein, wenn wir dir lieber waren. Na gut, du wolltest zu mir. Versteh ich zwar immer noch nicht
Dann deine Fähigkeiten. Ich kann mir nicht vorstellen, daß so was von allein entsteht. So wie du den Kopf schief legst, habe ich recht. Warst du mal ein richtiger Hund? Hmm, nein. Haben diese theranischen Spinner an der Schule der Schatten etwa eine Chimäre gebastelt? Auch nicht. Dann gibt es nur noch eine Möglichkeit: Du bist ein Konstrukt.
Keine Angst, alter Junge, ich weiß schon lange, daß du nichts Dämonisches an dir hast. Ich mag die Theraner zwar nicht, aber sie waren schon immer ganz schlaue
va'a'uli, das muß ich anerkennen. War sicherlich nicht beabsichtigt, daß du dir deine Freunde selbst aussucht, stimmt's?
Schade, daß ich das erst jetzt erkenne. Vielleicht hätten wir in Thera richtig Ärger machen können, wenn du dich in der Schule der Schatten auskennst. Das würde dir Spaß machen? Na, mit mir wohl nicht mehr.
Nein, es gibt keinen Grund mehr, mich hier rauszuschaffen. Ich weiß, daß du das kannst, aber ich fürchte, das Biest oben hat mir ein Mal verpaßt - und deshalb ist es besser, daß es jetzt zuende geht. Du warst dabei, als Thark ausrastete. Das will ich nicht, verstehst du?
Weißt du, es wird am besten sein, wenn du allein zurückgehst, vielleicht nach Märkteburg. Such dir einen neuen Freund. Wenn du mir einen letzten Wunsch erfüllen willst - nimm einen Troll. Das sind die Einzigen, die Ehre haben, glaub mir.
Ter'vo'an, alter Freund.


Beißer als Begleiter


Beschreibung
: Beißer ist ein grauer zotteliger Kriegshund von der Größe eines Neufundländers, der bei astraler Betrachtung z.T. die Struktur eines Kriegeradepten hat. Er trägt ein einfaches silbernes Halsband, in das der Name des Hundes in Alt-Sperethiel graviert ist - die Gravierung paßt sich der jeweiligen Namensgebung an.

Der Hund kann sowohl mit den Krallen der Vorderbeine als auch mit einem Biß angreifen. Ein Direkttreffer heißt bei Klaue: Gegner niedergeworfen, bei Biß: Kehlenbiß (nicht unbedingt tödlich, aber der Hund läßt nicht mehr los).

Magische Widerstandskraft bei Bindung: 12

Werte am Anfang, entsprechend anpassen:

GES: 4 STÄ: 6 ZÄH: 5
WAH: 6 WIL: 5 CHA: 3

Initiative: 4 Körperlicher Widerstand: 5
Angriffsanzahl: 2 (Klaue)/1 (Biß) Magischer Widerstand: 6
Angriff: 8 (Klaue)/10 (Biß) Sozialer Widerstand: 10
Schaden: 10 (Klaue)/12 (Biß) Rüstung: 2
Zauberanzahl: n.a. Mystische Rüstung: 0
Spruchzauberei: n.a. Niederschlag: 5
Wirkung: n.a. Erholungsproben: 2
Todesschwelle: 36 Laufleistung im Kampf: 30
Verwundungsschw.: 9 Normale Laufleistung: 60
Bewußlosigkeitsschw: 30


Fadenrang
Kosten
Schlüsselinformation
Fähigkeiten
1
300
Der Charakter muß dem Hund einen passenden Namen geben (und dabei den oben genannten magische Widerstand überwinden). Der Hund ist an seinen Besitzer gebunden wie ein Vertrauter eines Tiermeisters.
2
500
Tat: Das Leben des Hundes retten (500 LP). Der Besitzer kann sich die Sinne des Hundes "ausleihen", d.h. alle Wahrnehmungen über Geruch oder Gehör erhalten +4 Sufen Bonus.
3
800
Die Geschichte des Vorbesitzers des Hundes finden (siehe oben). Beißer kann in den Astralraum riechen und hören (entspricht Astralsicht, auf die oben genannten Sinne beschränkt); er ist gegen Bewußtlosigkeit immun.
4
1 300
Steigern mindestens zweier Attribute des Hundes. Beißer kann jederzeit an der Seite seines Besitzers auftauchen, wenn der ihn ruft oder der Hund es für nötig hält.
5
2 100
Die Herkunft Beißers ermitteln. Beißer ist ein Geisterhund. Er kann sich frei durch den Astralraum bewegen und Dämonen erspüren. Falls er sterben sollte, reinkarniert er in einem Welpen mit den Anfangsfähigkeiten jeweils -1, der den Besitzer sucht. Wie lange es dann dauert, bis Beißer wieder "der Alte" ist, ist SL-Entscheidung.
6
3 400
Mindestens zwei Attribute des Hundes um jeweils eine Stufe steigern. Beißer reinkarniert im Todesfall innerhalb von 1W20 Runden mit all seinen Fähigkeiten an der Seite des Besitzers.
7
5 500
Mindestens zwei Attribute des Hundes um jeweils eine Stufe steigern. Im absoluten Notfall kann Beißer seinen Besitzer beim "Tunneln" durch den Astralraum mitnehmen, d.h., an einen sicheren Ort bringen, wenn der Besitzer beispielsweise bewußt- oder hilflos ist. Das weitere Vorgehen und evtl. Zurückkommen muß dann durch den SL geregelt werden.


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zurück zur Startseite